UNSERE GESCHICHTE


Wer ist 𝔥𝔞𝔯𝔪𝔬𝔫𝔡𝔬?

𝔥𝔞𝔯𝔪𝔬𝔫𝔡𝔬 bildete sich aus einer Gruppe international erfolgreicher Künstler, die gemeinsam seit 20 Jahren innovative Projekte in moderner Ästhetik auf internationalem Parkett entwickelt (München, Zürich, Potsdam, Hamburg, Luzern, Wien, Strasbourg, Osaka, Seoul, u.a.). 

Was macht 𝔥𝔞𝔯𝔪𝔬𝔫𝔡𝔬?

Unser Leitgedanke lautet: „Hochkultur für alle“

In vielfältigen und hochwertigen Produktionen macht harmondo die Schönheit und den Reichtum unserer Kultur zum Erlebnis für eine breite Öffentlichkeit. Die Verknüpfung traditioneller Elemente mit modernen Einflüssen verleihen den Werken eine frische und dynamische Note.

𝔥𝔞𝔯𝔪𝔬𝔫𝔡𝔬 setzt auf die Partizipation junger Talente und ambitionierter Bürger. 

In einem innovativen, interkulturellen Programm fördert harmondo regionale Kultur und grenzüberschreitende Freundschaft.

Die 𝔥𝔞𝔯𝔪𝔬𝔫𝔡𝔬 Workshops: Träume werden wahr.

Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu präsentieren und weiterzuentwickeln, um Teil einer wegweisenden Kulturveranstaltung zu werden.

Die Mentoren sind ausgewählte, erfahrene und starke Persönlichkeiten, die den Teilnehmern die einmalige Chance vermitteln zur Bühnenreife zu gelangen.

𝔥𝔞𝔯𝔪𝔬𝔫𝔡𝔬 ist eine künstlerische Antwort auf die Fragen unserer Zeit.

„Musik erreicht dort Menschen, wo Worte sie nicht erreichen können.“ Unsere Projekte stärken die Gemeinschaft durch die einzigartige Erfahrung sich der eigenen Kultur bewusst zu werden:

𝔥𝔞𝔯𝔪𝔬𝔫𝔡𝔬’s Veranstaltungen sind nicht nur kulturelle Höhepunkte, sondern auch inspirierendes Beispiel dafür, wie wichtig und bereichernd die Förderung von Kunst und Kultur in unserer Gesellschaft ist. Die positive Resonanz und die Begeisterung des Publikums zeigte, dass 𝔥𝔞𝔯𝔪𝔬𝔫𝔡𝔬 das Potenzial hat, eine Tradition für zukünftige innovative Projekte zu begründen.

𝔥𝔞𝔯𝔪𝔬𝔫𝔡𝔬 ist eine künstlerische Zusammenarbeit des Kulturvereins Momo e.V. mit der Künstlergruppe calestec.

Impressionen unserer letzten Projekte

Raus aus dem Internet! Ab auf die Bühne!

Schüler, Studenten und Newcomer haben sich online beworben, um Teil des virtuelle Projektes „𝔪𝔶 𝔴𝔦𝔰𝔥“ , des Opernfestivals „NABI“ und des Musiktheaters „CARMEN fantasy“ zu werden. Sie wurden Teil der 𝔥𝔞𝔯𝔪𝔬𝔫𝔡𝔬  Familie.


CARMEN
fantasy

Im Frühling und Herbst 2023 wurde das Musiktheater CARMEN fantasy“ in der Ortenau und Strasbourg aufgeführt

 CARMEN fantasy“ – das kraftvolle Werk Bizets angereichert mit modernen Elementen erzählte von den Grenzen zwischen Wahrheit und Illusion.

Ambitionierte Bürger, Schüler und Studenten aus der Region Strasbourg/Ortenau bewarben sich um an unserer CARMEN fantasyteilzunehmen.

Im Projektchor konnten sich die Bürger einbringen.

In den 𝔥𝔞𝔯𝔪𝔬𝔫𝔡𝔬 Workshops, geleitet von erfahrenen Schauspielern, Sängern und Tänzern, wurden junge Talente und ambitionierte Bürger individuell gefördert.

Die berührenden Szenen der Aufführungen mit glänzenden Solisten, pointierten Darstellern, einem kraftvollen Opernchor und verführerischem Tanz von Profis und jungen Nachwuchstalenten begeisterte das Publikum zu Standing Ovations. 



𝔪𝔶 𝔴𝔦𝔰𝔥 - ein virtuelles Projekt

Eine real life Dokumentation im Musikspielfilm entstand durch die Zusammenarbeit mit jungen kreativen Künstlern. Es geht um unsere Träume und Möglichkeiten, um Realität, Diversität und die Herausforderungen junger Menschen in einer komplexen Welt.

YOUTH, ART & VISION. Das Filmprojekt „𝔪𝔶 𝔴𝔦𝔰𝔥“ verleiht den Wünschen, der Identität und der Fragestellungen der heutigen Generation eine künstlerische Stimme. 

Wir ermöglichten jungen Künstlern ihre Träume und Vorstellungen aber auch ihre Ängste, Zweifel und Erfahrungen zu teilen und mittels ihrer Kunst zu präsentieren.



NABI - Das Festival

Das Open Air Musikfestival für den Frieden wurde durch die reiche Auswahl an verschiedenen Künsten auf der Bühne zu einem fesselnden Theaterdrama.

Im September 2022 fand die Uraufführung in Reichstett in einer Verbindung der Genres Moderne, Jazz zu Rock und Pop bishin zur Klassik und Oper statt. Die Zusammenarbeit von erfahrenen professionelle Künstlern und jungen Talenten verlieh dem Festival einen einmaligen dynamischen Charakter um Brücken über die Grenzen, über die Spaltung der Gesellschaft zu bauen.

Mit Musik, Tanz, Theater und Poesie setzten sie ein Zeichen für den Frieden. Ein Flügelschlag kann einen Tsunami auslösen.  

Enter the NABIVERSE: Umgeben  von einem Monument des Krieges erlebten wir ein Musiktheater für den Frieden, wo ein Zeichen für Freundschaft und Toleranz gesetzt wurde „Die beste Waffe gegen den Krieg ist Musik.“ (C.W. Much)



Nachwort

Wir laden Sie herzlich ein, Teil dieser aufregenden Reise zu werden –  sei es als Unterstützer, Teilnehmer oder begeisterter Zuschauer.

Erleben Sie die Magie von 𝔥𝔞𝔯𝔪𝔬𝔫𝔡𝔬’s Projekten und lassen Sie sich von der kraftvollen Verbindung aus Tradition und Moderne verzaubern. Gemeinsam können wir die Kunstwelt weiter bereichern und neue, faszinierende Projekte zum leben erwecken. 

de_DEGerman